Als Tagestour probieren Sie doch einmal vom schönen Hafen des EOC-Essen bis zum Krefelder Yachthafen am Rhein zu fahren. Die Route geht vom EOC-Essen an der Ruhr Richtung Süden bis zum Hafen Kettwig. Im Ort Kettwig gibt es die Möglichkeit bei einer KFZ-Tankstelle ein wenig Treibstoff aufzunehmen. Kurz vor der Schleuse Kettwig befindet sich auch die niedrigste Brücke mit 4,7 Metern Höhe. Nach der Schleuse geht es weiter Ruhrabwärts Richtung Norden. Vorbei am Mülheimer Yachtclub bis zur Schleuse Wasserbahnhof. Bis hierhin hat die Bootstour eine Länge von 13 Kilometern. Nach weiteren 4 Kilometern wird die Schleuse Raffelberg erreicht. bereits jetzt sollte eine Info eingeholt werden, welche der beiden Schleusen zum Rhein benutzt werden darf. Die Kontakte zur Schleuse werden im Routenplaner angezeigt. Nach insgesamt 26 Kilometern geht es nun Rheinaufwärts nach Süden. Nächster und letzter Stopp ist dann der Crefelder Yachthafen.
Daten zur Bootstour: (Quelle Navinaut Routenberechnung)
Länge: 45 Kilometer – Zeitbedarf ca 7 – 8 Stunden – 27 Brücken (geringste Höhe 4,7 Meter) – 4 Schleusen – Tankmöglichkeit in Essen Kettwig und im Crefelder Yachthafen.

Navinaut Newsletter

Sie möchten mehr über den Navinaut Routenplaner erfahren? Kein Problem.
Jetzt für den kostenlosen Newsletter anmelden.

Vielen Dank für Ihre Newsletter Anmeldung!